Herzlich Willkommen

  • Chronik 2017
    Im Jahr 2017 herrschte reger Betrieb im "mach ebbes!" Die Chronik zeigt in Auszügen, wie vielfältig das Angebot an Kursen und anderen Aktivitäten war.

    Informationen

    Januar
    • - Kunstausstellung von Claudia Elvers
    • - Kreis für natürliche Lebensführung
    • - Schreibkurs mit Martina Berg   
            
    Februar  
    • - Malkurs mit Walter Brusius
    • - Kreis für natürliche Lebensführung
    • - Schreibkurs mit Martina Berg
    • - Märchenphantasiereise mit Meresi Mengel
    • - Workshop kreatives Schreiben mit Rüdiger Heins
                    
    März       
    • - SLadeneröffnung „Schenk Ebbes“ mit Carmen Heil und Kerstin Kleinz
    • - Gesprächskreis alternative Landwirtschaft
    • - Kreis für natürliche Lebensführung
    • - Schreibkurs mit Martina Berg

    April
    • - Nahe TV – Seminar mit Marc Feuser
    • - Kreis für natürliche Lebensführung
    • - Schreibkurs mit Martina Berg

    Mai - Juni - August                    
    • - Kreis für natürliche Lebensführung
    • - Renovierungen im "mach ebbes!"

    September                     
    • - Fotokurs mit Achim May
    • - Workshop kreatives Schreiben mit Rüdiger Heins
    • - Kreis für natürliche Lebensführung

    Oktober
    • - Kreis für natürliche Lebensführung
    • - Chi-Gong mit Christiane Zöller
    • - Märchenmediationsreise mit Maresi Mengel
    • - Fotokurs mit Achim May

    November / Dezember         
    • - Kreis für natürliche Lebensführung
    •  

    Für die Schreibkurse und den Fotokurs sind noch Teilnehmerplätze frei!


Aktuelles

"mach ebbes" bietet zahlreich Kurse und Veranstaltungen an. Meditation,  Yoga, Schneidern, Malerei und vieles mehr.
Einen Quigong Schnupper- und Einsteigerkurs bietet Sabine Kerse  an. Das Ziel: Entspannt und voller Energie zu mehr Wohlbefinden! Beginn ist am
Montag, 15. Oktober 2018
18 bis 19.15 Uhr
Eine offene Schreibgruppe unter der Leitung von Martina Berg trifft sich einmal im Monat im "mach ebbes!", und zwar nach Absprache jeweils an einem Samstag von 10 bis 13 Uhr.
Interessierte können jederzeit in diese Gruppe einsteigen und sich in kreativem Schreiben üben.
Im Jahr 2017 herrschte reger Betrieb im "mach ebbes!" Die Chronik zeigt in Auszügen, wie vielfältig das Angebot an Kursen und anderen Aktivitäten war.
Zusammen aktiv gestalten – kurz: zag. Unter diesem Slogan hat die Stadt Bad Kreuznach im „mach ebbes!“ ein Bürgerbüro eingerichtet. Rainer Schmitt (Bild links) hält dort Sprechstunden und will gemeinsam mit den Bewohnern dazu beitragen, dass sich der historische Stadtkern weiter positiv entwickelt. Auch Katharina Blagojewic (Bild rechts) von der Abteilung Stadtplanung und Umwelt steht interessierten Bürgern hier beratend zur Seite. Mehr darüber >
n-etwork GmbH - Webdesign IT-Support Netzwerke, Bad Kreuznach